Ein smarter Wasseraufbereiter.

Dieses Gerät säubert Leitungswasser, versetzt es anschließend mit wichtigen Mineralien und ist per Smartphone steuerbar.

Bewertungen289
Ø Bewertung7

Das Berliner Start-up mittemitte hat einen besonderen Wasseraufbereiter namens Mitte entwickelt. Er reinigt Leitungswasser 60-mal effektiver als die meisten Wasserfilter. Dabei entfernt er mit den schädlichen Stoffen auch alle Mineralien. Deshalb hat sich das Unternehmen etwas einfallen lassen: Über eine Kartusche fügt der Mitte dem Wasser wieder gesunde Mineralstoffe hinzu. Nutzer können zwischen drei verschiedenen Kartuschen wählen und damit den Geschmack beeinflussen.

Das Gerät lässt sich zudem mit dem Smartphone bedienen. Die zugehörige App zeigt den Füllstand der Kartusche an und bestellt eine neue, wenn sie leer ist. Über die kostenlose App kann man weitere Funktionen nutzen, wie die Steuerung der Wassertemperatur, um sich zum Beispiel einen Tee zu machen. Der Mitte ist zur Zeit noch nicht im Handel erhältlich, sondern nur vorbestellbar, da das Unternehmen das Projekt noch finanziert - erste Geräte sind aber schon an die zahlreichen Unterstützer ausgeliefert worden.