Quelle: I-CLIP

Eine sehr kleine Brieftasche

Für Freunde kleiner Portemonnaies gibt es ein extra kleines und praktisches Modell. Diese Hülle ist so klein wie eine Kreditkarte – trotzdem passt fast alles hinein, was man auch in einer großen Brieftasche finden kann.

Bewertungen494
Ø Bewertung7

Der I-CLIP ist zwar klein, aber dafür umso funktionaler. Er bietet Platz für bis zu zwölf Kreditkarten und mehrere Geldscheine. Mit einer besonders elastischen Klammer werden die Karten im Rahmen gehalten und die Scheine gesichert. Eine einzelne Karte kann entnommen werden, ohne dass gleich alle herausgenommen werden müssen. Wie im Video unten zu sehen, hält man mit der Umrandung die Karten fest, die man nicht entnehmen möchte und zieht die gewünschte Karte heraus.

Der Rahmen des I-CLIP besteht aus einem speziell entwickelten Kunststoff, der besonders leicht, strapazierfähig und elastisch ist. Der Geldbeutel ist in Leder eingebunden, dessen Verarbeitung in Deutschland stattfindet. Es gibt ihn in verschiedenen Ledervarianten und Farben. Außerdem bietet I-CLIP auch eine vegane Variante an, die aus Filz anstatt Leder besteht. Die abgerundeten Ecken sorgen für ein angenehmes Tragegefühl am Körper. Der äußere Rahmen schützt außerdem die Kreditkarten im Inneren. Das schlanke, unauffällige Design verringert zudem das Risiko des Diebstahls, da der I-CLIP in der Hosentasche kaum zu sehen ist.