Farben sehen trotz Sehschwäche.

Es gibt Menschen, deren Farbwahrnehmung eingeschränkt ist - sie können nicht alle Farben erkennen. Eine besondere Brille ermöglicht es ihnen nun.

Bewertungen816
Ø Bewertung8

Die Enchroma Brillen lassen Menschen mit Farb-Sehschwäche wieder alle Farben erkennen. Bild: www.enchroma.com

Die amerikanische Firma Enchroma hat Brillengläser entwickelt, die der Rot-Grün-Sehschwäche entgegenwirken. Leute mit dieser Schwäche sehen statt Rot und Grün eine Reihe an Gelbtönen. Sie werden umgangssprachlich oft auch als Farbenblinde bezeichnet, was eigentlich aber nur auf die wenigen zutrifft, die gar keine Farben erkennen können.

Dank der Enchroma Brille können Betroffene wieder alle Farben erkennen. Die Brillengläser haben eine Art Filter, der einen erheblichen Teil des Lichtspektrums herausfiltert, sodass bestimmte Farben verstärkt und damit für das Auge wieder sichtbar werden. Das funktioniert ausschließlich bei (natürlichem) Tageslicht. Zusätzliches Plus: Pro verkaufter Enchroma Brille wird in Entwicklungsländern eine Brille für Menschen mit genereller Sehschwäche gestiftet.