toptrnd: Cooles neues Zeug - von Euch vorgeschlagen. Zum Entdecken, Abstimmen und Diskutieren.

Kleine, handgefaltete Geldbeutel.

Wer unterwegs weniger mit sich herumtragen möchte, könnte sich über einen „mybeidl“ freuen – ein schlankes, leichtes Portemonnaie.

  • Ein mybeidl ist kompakt (ca. 10 x 7 x 1 cm), wiegt weniger als 12 g und bietet gleichzeitig Platz für mehrere Karten und Geldscheine.
  • Er ist reißfest, wasserfest, vegan und zu 100 % recyclebar.
  • Jeder mybeidl wird von Hand in Bayern gefaltet.

Der Name verrät schon, wo die guten Stücke herkommen, denn „Beidl“ ist das bayerische Wort für Beutel. Ein paar Jungs aus der Nähe von München waren selbst auf der Suche nach einem kleinen, handlichen Geldbeutel, den sie einfacher in die Tasche stecken konnten als bisherige Modelle. So sind sie auf eine Faltanleitung für Geldbeutel aus Papiertüten gestoßen.

Statt Papier bestehen die mybeidl aus robusterem Tyvek. Das ist ein recyclebarer Kunststoff, der sich zwar anfühlt wie Papier, aber viel stabiler und sogar wasserfest ist. Damit die Geldbeutel auch noch besonders aussehen, werden sie unterschiedlich bedruckt. Auf das schwere Münzfach wurde bewusst verzichtet – die Jungs von mybeidl tragen Kleingeld laut eigener Aussage lässig in der Hosentasche.

Zum Abstimmen bitte anmelden.

43 Kommentare

fledermaeuschen • 04.05.17 - 16:39 Uhr

sorry, abwer nein danke!

Horus • 04.05.17 - 17:15 Uhr

So wie es aussieht auf den Bildern aussieht, sind die "mehreren Karten", die man unterbringen kann, genau zwei.
Für mich zu wenig Fächer und auf Kleingeld in der Hosentasche kann ich auch verzichten.

hdder71 • 05.05.17 - 00:58 Uhr

Ein veganer Geldbeutel! Kein Bedarf

Garten-Nina • 05.05.17 - 06:24 Uhr

Vielleicht ganz praktisch für Sportler oder bei Festivals...aber für den normal Gebrauch definitiv zu klein :)

showwoman • 05.05.17 - 09:06 Uhr

Für den normalen Gebrauch zu klein, aber fürs ausgehen top

Plischi • 05.05.17 - 10:05 Uhr

Coole Sache, habe so ein Geldbeutel im Einsatz.
Gerade im Sommer wenn man keine Jacken an hat.

galado • 05.05.17 - 10:33 Uhr

Bestimmt ganz witzig, mir persönlich wären die Dinger aber viel zu klein.

Pat2802 • 05.05.17 - 10:45 Uhr

Die Idee ist ganz gut jedoch hat es für mich zu wenig Platz für Kreditkarten, Bankkarten, ID, Führerausweis, Krankenkassekarte. Nichts für den Alltagsgebrauch aber für die Ferien sicher nützlich.

konni57 • 05.05.17 - 10:49 Uhr

Mir wäre der Geldbeutel auch zu klein. Aber wenn man mal weggeht, und nicht all die anderen Utensilien wie Geldkarten usw. mit schleppen will. So ist er schon ideal.

lue92 • 05.05.17 - 15:18 Uhr

für ab und an mal ganz nützlich, aber für den normalen Gebrauch unbrauchbar

Tante_Flummi • 05.05.17 - 16:32 Uhr

Ich find den Geldbeutel super! Es ist total praktisch fürs WE und für Festivals. Es passen locker 8 Karten rein und ich kann ihn mir in meiner Weggehhandtasche nicht mehr wegdecken... :)

lotti2009 • 05.05.17 - 20:57 Uhr

huuuuuuuuuuuuuiiiiiiiiiiii super idee

CatRix • 05.05.17 - 21:47 Uhr

Finde ich eine Klasse Idee :)

Virue • 05.05.17 - 21:59 Uhr

Zum weggehen sicherlich super, für mich im Alltag aber zu klein.

TAT1981 • 06.05.17 - 09:41 Uhr

Für abends find ich es super.
Im Alltag ist mein Geldbeutel 20mal so groß.

prinzesin • 06.05.17 - 11:36 Uhr

toll , zum einstecken , mein Mann träumt davon

RfH4668 • 06.05.17 - 13:23 Uhr

Klingt echt interessant, da es sich um eine wasserfeste Variante handelt, die beim Baden sicherlich eine gute Alternative darstellt.

aline76 • 06.05.17 - 16:30 Uhr

für männer eine praktische sache oder zum weggehen, aber zum shoppen wo es für jede filliale jetzt rabattkarten oder andere karten gibt eher unpraktisch

Lilo124 • 06.05.17 - 18:02 Uhr

Muss ich nicht haben

Lesefreundin • 06.05.17 - 19:48 Uhr

Nicht für den Alltagsgebrauch aber wenn man nur einen Notgroschen dabei haben will oder keine großen Taschen hat - ganz praktisch.

Yve33K • 06.05.17 - 21:37 Uhr

Ich bin eine Frau und mir wäre der Geldbeutel zu klein :-)

nacktschnecke • 07.05.17 - 07:38 Uhr

Ist nicht mein Geschmack.

Bassegoda • 07.05.17 - 09:55 Uhr

Völlig sinnfrei wofür ein gefaltetes Portemonnaie wenn man Kleingeld lose in der Tasche hat. Generell finde ich kleine Geldbörse gut aber dann nur aus Leder.

G_diary • 07.05.17 - 11:38 Uhr

Zum Ausgehen sicherlich ganz praktisch aber für den Alltag? Für mich wäre das nichts da ich viel münzgeld dabei haben muss.
Nebenbei das Design finde ich toll könnt mir das auch personaliziert vorstellen , so ein Geldbeutel das mit dem motiv deiner wahl ist 👍

Sonja_71 • 07.05.17 - 13:37 Uhr

coole Idee für Jungs bzw. Männer und für manche Situationen sicher sehr praktisch, z. B. zum Ausgehen oder so.
für mich eher nicht so praktisch, wohin als Frau mit dem Münzgeld und den vielen Karten die wir so haben...

gisele100 • 07.05.17 - 22:01 Uhr

Nette Spielerei, die ich , wenn ich ohne Handtasche unterwegs bin, nicht schlecht finde. Im Alltag zu klein für mich

Zombie_Queen • 08.05.17 - 09:38 Uhr

Coole Idee, aber ob man da genug rein bekommt? Wohin mit dem Kleingeld, wenn die Scheine dann erstmal angebrochen sind..?

grasi • 08.05.17 - 11:50 Uhr

Super Idee, insbesondere für Männer top geeignet.

untergrund • 08.05.17 - 15:15 Uhr

Zum ausgehen zwar ganz cool aber das Problem mit dem kleingeld ist n großes ❓

Fee67 • 08.05.17 - 16:56 Uhr

Kleingeld in der Hosentasche stört mich persönlich sehr.

tofubrater • 08.05.17 - 17:21 Uhr

Ich liebe diese kleinen Geldbeutel!
Selber habe ich einen und bin mehr als zufrieden!
Klein, praktisch und dazu noch stylisch
Einfach perfekt

klecky • 08.05.17 - 22:06 Uhr

Gute Idee, aber für mich zu klein.

sasie • 09.05.17 - 11:25 Uhr

Tolle Idee, wenn man unterwegs ist und nur das Wichtigste dabei haben muss/will - z. B. Eisgeld für die Kids. :-)

streifentiger • 10.05.17 - 11:45 Uhr

Für mich zu wenig Platz.
Und Kleingeld in der Hosentasche ?? Wozu dann ein Portemonaie?

Merlin61 • 10.05.17 - 12:57 Uhr

.....für mich würde er langen

RockingDori • 10.05.17 - 13:48 Uhr

Aus österreichischer Sicht ist der Name etwas unvorteilhaft. Bei uns wird das Wort "Beidl" hauptsächlich für die Bezeichnung des männlichen Geschlechtsorgans verwendet.

Gabriele1966 • 11.05.17 - 18:02 Uhr

Für mich ist er zu klein, 2 Karten und Scheine... wo bleibe ich denn dann mit dem Kleingeld?????????????????????????

FrauLena83 • 12.05.17 - 08:16 Uhr

hmm...weis nicht so genau... persönlich eher ein Nein, die größe mag ja interessant klingen aber wo mache ich das Kleingeld hin da geht es dann schon los :)

pawzone • 14.05.17 - 07:20 Uhr

Da schließe ich mich an, er ist zu klein. Für gelegentliche Ausflüge finde ich eine Bauchtasche viel lukrativer, oder sogar ein selbstgemachtes Täschchen aus einer Verpackung wie von Schokolade 🍫

Dieses kleine Accessoire ist zwar Handarbeit, aber auch sehr leicht entwendbar und dafür auch positiv ausgelegt, da nur Scheine und Geldkarten rein passen 💸👋

G9U3 • 14.05.17 - 08:47 Uhr

Für mich wäre er definitiv zu klein. Ich möchte bei meinem Geldbeutel auch ein Fach für Kleingeld haben. Daß die Jungs das Kleingeld in der Hosentasche tragen ist ja Ihre Sache. Ich möchte mein Kleingeld nicht in der Hosentasche haben!!! Also, die Idee ist nicht zu Ende gedacht. Ein kleiner Geldbeutel für Jungs. Ich selbst benutze ab nd zu auch einen kleinen Geldbeutel, da ist aber ein Fach für Kleingeld dabei.

snoopy1422 • 15.05.17 - 12:12 Uhr

Für den Alltag wäre mir der Geldbeutel zu klein. Wenn ich Abends mit Freunden unterwegs bin und keine Handtasche gebrauchen kann ist der Geldbeutel eine super Sache. Störend ist das fehlende Fach für Kleingeld.

Januarbaby • 16.06.17 - 18:09 Uhr

wäre bestimmt genial, wenn ich mal weggehe und nur das Abendtäschchen nutze.

Rodriguez • 18.06.17 - 19:43 Uhr

Für Unterwegs in der Hosentasche bestimmt nicht schlecht

Nach oben