Programmieren lernen mit Spielzeug-Bausteinen.

Ein Spielzeug, das kreatives und technisches Spielen möglich macht, sind die Bausteine von Algobrix. Mit den bunten Robotern können Kinder und Teenager erste Erfahrungen mit dem Programmieren sammeln.

Bewertungen844
Ø Bewertung7

Algobrix fördert das analytische Denken bei Kindern und ermöglicht es ihnen, einfache Funktionen wie Geräusche, Bewegung und Licht für ihren Roboter zu programmieren, die dieser dann auf Knopfdruck ausführt. Von einfachen Befehlen für kleine Kinder bis hin zu komplexeren Aufgaben für größere. Das gelingt in drei Schritten: 1. Roboter bauen, 2. Funktionsbausteine zusammenfügen und 3. Spielen. Dank den Schritt-für-Schritt-Anleitungen gelingt das schon den Kleinsten.

Durch das immer neue Verknüpfen der Funktionen und die verschiedenen Spielbretter entstehen vielfältige Spielmöglichkeiten. Das Basis-Set - bestehend aus einem Roboter und 300 Teilen - lässt sich zudem nach Belieben zum Beispiel mit Druck- und Bewegungssensoren erweitern und bietet somit langen Spielspaß. Außerdem ist Algobrix mit Bausteinen von Lego und der Software von Arduino kombinierbar.

Quelle: Algobrix