Login

Passwort vergessen?

Neu bei trnd?

Dann melde Dich einfach kostenlos und unverbindlich an, schon kannst Du an trnd-Projekten teilnehmen:

Jetzt Mitglied werden.

Was ist trnd?

Mehr Informationen.

Meinungen, Erfahrungen und Bewertungen zu Mumm Dry Alkoholfrei.

5.000 Fans von alkoholfreien Sektalternativen haben in diesem trnd-Projekt Mumm Dry Alkoholfrei ausprobiert. Hier die wichtigsten Meinungen, Erfahrungen und Bewertungen.

87%

würden Mumm Dry Alkoholfrei ihren Freunden weiterempfehlen.

Mumm Dry Alkoholfrei im trnd-Projekt.

So haben die Teilnehmer Mumm Dry Alkoholfrei - die erste trockene, fein-fruchtige Sektalternative in Jahrgangsqualität - bewertet:

  • Design

  • Perlage (Prickeln)

  • Geschmack

aus 3.614 Bewertungen

Eindrücke der Teilnehmer.

Meinungen, Erfahrungen und Bewertungen zu Mumm Dry Alkoholfrei.

Meinungen der Teilnehmer.

Ein Sekt zum Verlieben! Alle meine Mittester fanden den Geschmack einfach nur gut. [...] Er überzeugt mit feinen Perlen und dieser besonderen fruchtigen Note. Zum Mixen oder Pur trinken ist er eine echte Alternative für die, die keinen Alkohol mögen oder eben nüchtern zu Hause ankommen möchten.
Teilnehmerin agamu

Für mich ist Mumm Dry Alkoholfrei eine echte Entdeckung. Mit Eiswürfeln und frischen Johannisbeeren ist es für mich der perfekte Sommerdrink, den ich in der Testzeit mit vielen Freundinnen getrunken habe.
Teilnehmerin smissner

Es war ein richtig tolles Projekt, bei dem ich ein super Produkt kennenlernen durfte. Ich habe viele Flaschen weitergegeben und mit Freunden und Familie geteilt. Überraschend gut fand ich den Geschmack, welcher richtigem Sekt sehr nahe kommt. Für den authentischen Geschmack und ein prickelndes Vergnügen bekommt der Sekt von mir eine volle Kaufempfehlung.
Teilnehmer onkelmue

Mich hat Mumm Dry Alkoholfrei als Sektalternative auf ganzer Linie überzeugt. Der Geschmack und auch das Design der Flasche sind einfach toll. Der Alkoholgehalt fehlt mir hier wirklich in keinster Weise, vorallem beim Verwenden für Mixgetränke merkt man meiner Meinung nach so gut wie keinen Unterschied zu herkömmlichem Sekt. [...]
Teilnehmerin BiBi1974

Informationen zu Mumm Dry Alkoholfrei.

Mumm Dry Alkoholfrei im trnd-Projekt.

Mumm blickt auf eine langjährige Sekttradition zurück und legt seit Beginn hohen Wert auf Qualität und Geschmack. Das vertraute Mumm Genusserlebnis garantiert die Marke auch für ihr neues alkoholfreies Produkt: Mumm Dry Alkoholfrei.

Die Sektalternative ist die erste trockene, fein-fruchtige Variante in Jahrgangsqualität, deren Geschmack dem von Sekt sehr nahe kommt. Dies ist einem hochmodernen Herstellungsverfahren zu verdanken: Zunächst verwenden die Mumm Kellermeister dafür ausschließlich erlesene Weine bester Herkunftsgebiete eines Jahrgangs. Jahrgangsprodukte enthalten mindestens 85 % Trauben des sogenannten Jahrgangs und zeugen von besonders hoher Qualität. Die Weine werden dann während der sogenannten Dünnfilm-Vakuumdestillation schonend entalkoholisiert.

Alkoholfrei steht in diesem Fall auch für leichteren Genuss, denn das neue Getränk enthält verglichen mit Mumm Dry Jahrgangssekt nur rund ein Viertel der Kalorien.

Der neue Mumm lässt sich nicht nur pur genießen, dank seiner fein-fruchtigen, trockenen Note eignet er sich auch ideal als Grundlage für alkoholfreie Cocktails.

Laut Gesetz liegt der Restalkoholanteil unter 0,5 Volumenprozent Alkohol. Damit ist die Sektalternative zwar für Schwangere und Stillende, jedoch nicht für Kinder unter 16 Jahren oder trockene Alkoholiker geeignet.

Mumm Dry Alkoholfrei auf einen Blick.

Die erste trockene, alkoholfreie Alternative zu Sekt.

Trockener, fein-fruchtiger, sektähnlicher Geschmack.

Jahrgangsqualität.

Leichter Genuss – weniger Kalorien als herkömmlicher Sekt.

Innovatives Verfahren zur Entalkoholisierung – einzigartig im deutschen Sektmarkt.

Elegantes Design.

Unverbindliche Preisempfehlung*: Mumm Dry Alkoholfrei (0,75 l): 5,99 Euro

*Preise liegen im alleinigen Ermessen des Handels.

Weiterführende Links.

Mumm Webseite
Mumm Sortiment
Rezepte mit Mumm Dry Alkoholfrei auf Kitchen Stories