Leuchtender Asphalt.

Im Dunkeln sicherer nach Hause kommen Dank fluoriszierender Straßen und Wege, die die Nacht erleuchten - ganz ohne Strom zu verbrauchen.

Bewertungen1568
Ø Bewertung8

In Lidzbark Warminski (Polen) leuchten Straßen und Wege in der Nacht. Aufgeladen von nur 30 - 60 Minuten Tageslicht, erstrahlen Wege und Straßen aus diesem Material bis zu 8 Stunden lang - ohne dabei die geringste Menge an Strom zu verbrauchen. Kreiert wurde dieses neue Material für leuchtende Fahrbahnoberflächen im polnischen Sitz der TPA Gesellschaft für Qualitätssicherung in Warschau.

Besonders in großen Metropolen, in denen das Radfahren als günstiges, gesundheitsförderndes und umweltfreundliches Fortbewegungsmittel immer beliebter wird, kann diese Innovation sehr viel Energie einsparen. Gleichzeitig spendet die blau leuchtende Innovation mehr Sicherheit im Verkehr und wäre eine nachhaltige Lösung: Bis zu 20 Jahre hält die wieder aufladbare Leuchtkraft.