Login

Passwort vergessen?

Neu bei trnd?

Bonduelle traditionelle Gemüsesorten

1.000 trnd-Partner entdecken gemeinsam mit ihrem Umfeld traditionelle Gemüsesorten wieder. Sie bereiten schnell und einfach vielseitige Gerichte zu und teilen ihre Geschmackseindrücke.

1000 Teilnehmer
Food & Snacks
03.12.18 bis zum 10.01.19

Mit Bonduelle traditionelle Gemüsesorten wiederentdecken.

Traditionelle Gemüsesorten sind wieder richtig beliebt und haben ihren Platz in der modernen Küche eingenommen. Bonduelle hat diesen Trend aufgegriffen und macht den Genuss saisonaler Gemüseklassiker nun ganzjährig und ohne großen Aufwand möglich.

Bonduelle traditionelle Gemüse-Sorten Neu seit diesem Jahr sind die Gemüseklassiker Kürbis, Rote Bete und Süßkartoffel von Bonduelle. Diese Sorten sind seit einer Weile wieder total angesagt - zu Recht. Denn sie bieten besondere Geschmackserlebnisse und sind vielseitig einsetzbar.

Mit Bonduelle hast Du Kürbis, Rote Bete und Süßkartoffel das ganze Jahr über parat. Das Gemüse wird nach der Ernte sorgfältig verarbeitet und vorgegart und kommt ganz ohne zugesetzte Aromen und ohne Konservierungsstoffe* in die Gemüsekonserve. So kannst Du ohne aufwendiges Schälen und Schneiden gleich ins Kochvergnügen starten. Mit den drei Sorten lassen sich nämlich viele abwechslungsreiche und leckere Gerichte wie Pürees, Suppen, Aufläufe oder Pfannengerichte zaubern.

Die neuen Bonduelle Gemüsesorten:

Bonduelle Kürbis Bonduelle Kürbis: Mit seiner feinen Textur und dem aromatisch-süßlichen Geschmack bereichert Kürbis viele Gerichte. Ob als Suppe, im Püree oder in einer Lasagne - mit dem Bonduelle Kürbis kann jeder Kürbisfan den Herbstklassiker jederzeit auf den Tisch bringen.

Bonduelle Rote Bete Bonduelle Rote Bete: Mit dem unverkennbar leicht erdigen, milden Geschmack präsentiert sich der Klassiker Rote Bete von Bonduelle. Dank ihrer vielfältigen Inhaltsstoffe ist Rote Bete ein wahres Superfood und bereichert die unterschiedlichsten Gerichte wie Suppe, Risotto oder Burger. Perfekt, um traditionelle Familienrezepte nachzukochen oder modern zu interpretieren.

Bonduelle Süßkartoffel Bonduelle Süßkartoffel: Sie ist ein außergewöhnliches Allround-Talent. Mit ihrem süßlichen Geschmack ist sie vielseitig einsetzbar - Aufläufe, Pfannengerichte und sogar Desserts lassen sich mit der Bonduelle Süßkartoffel schnell und einfach zubereiten.

Konservierte Qualität ohne Konservierungsstoffe*.

Bonduelle Hintergrundwissen Die Vorteile der Gemüsekonserve liegen auf der Hand: Sie ist praktisch, lange haltbar, einfach zu verarbeiten und enthält zudem Nährstoffe für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Dabei kommen die traditionellen Gemüsesorten ohne Konservierungsstoffe* aus: Denn sie werden bei ca. 130 °C nach einem genauen Zeitplan sterilisiert und so haltbar gemacht. Die Konservierung sorgt dafür, dass saisonales Gemüse in gleicher Qualität das gesamte Jahr über verfügbar ist.

Durch die räumliche Nähe der Produktionsstätten zu den Anbauflächen kann Bonduelle eine regionale und erntefrische Verarbeitung garantieren. So bleiben sowohl Qualität als auch die jeweils typische Farbe erhalten - und Du sparst Zeit bei der Zubereitung.

Die traditionellen Gemüsesorten von Bonduelle im Überblick:

Bonduelle traditionelle Gemüse-Sorten im Überblick

  • Rote Bete, Kürbis und Süßkartoffel saisonunabhängig jederzeit verfügbar.
  • Aromatischer und milder Geschmack.
  • Ohne Konservierungsstoffe* und zugesetzte Aromen.
  • Sorgfältig ausgewählt, kontrolliert angebaut und erntefrisch verarbeitet.
  • Vorgegart zur schnellen Weiterverarbeitung.
  • Seit Anfang 2018 neu im Handel.
  • Unverbindliche Preisempfehlung** je 425 ml Dose: 1,69 €.



Unsere Ansprechpartnerin bei Bonduelle: Marion.

Hier stellt sich unsere Ansprechpartnerin vor:

ansprechpartnerin-bonduelle "Hallo liebe trnd-Partner,
schön, dass Ihr beim Projekt mit den traditionellen Gemüsesorten von Bonduelle dabei seid! Mein Name ist Marion und ich bin Brand Activation Manager bei Bonduelle. Ich bin schon richtig gespannt auf die gemeinsamen Wochen mit Euch und ob Ihr von den Gemüseklassikern auch so begeistert sein werdet, wie ich. Denn ich bin ein echter Fan unserer aromatischen und milden Gemüsesorten. Die habe ich immer vorrätig und kann mir so spontan was Leckeres kochen. Mein persönliches Lieblingsgericht: Rote Bete Risotto. Das ist schnell gemacht, schmeckt unglaublich lecker und sieht auch noch fantastisch aus! Ich bin schon gespannt, welche Rezept-Ideen Ihr noch für die traditionellen Gemüsesorten auf Lager habt und welche davon Euer Favorit wird!"


Weiterführende Links:
Rezeptideen für Bonduelle Gemüse
Bonduelle Gemüseklassiker

*laut Gesetz ohne Konservierungsstoffe
**Preise liegen im alleinigen Ermessen des Handels.

646 Kommentare

Cloudand • vor 2 Jahren

Interessante Sorten, die man ganzjährig verwenden kann. Küchenutensilien liegen bereit => auf zum kochen.

zuversichtlich Verified • vor 2 Jahren

Gestern wurden die Kürbis-Curry-Lasagne etwas abgewandelt und ist direkt in hunrige Mägen gewandert. Schon alleine der Duft hat überzeugt und der Geschmack sowieso!
Als nächstes stehen die Rote Beete Kekse auf dem Plan.

Als Weihnachtsgeschenk für die Kollegen gab es heute auch gleich für jeden eine Dose!

zuversichtlich Verified • vor 2 Jahren

Ganz vergessen: Ich finde es super, dass im Rezeptheft die BE mit angegeben sind, so muss man als Diabetiker weniger überlegeen :-)

Betzi83 Verified • vor 2 Jahren

Gestern Abend gab es bei uns Ofengemüse: Süßkartoffeln, überbacken mit Schafskäse und dazu Kürbis - eines meiner liebsten Gerichte!
Das Bonduelle Gemüse aus der Dose erspart einem auf jeden Fall jede Menge Zeit - Zeit, die man zum Schnippeln benötigt und Zeit, bis das ganze durch ist! Das finde ich natürlich als Voll-Berufstätige super!
Allerdings muss ich sagen, dass ich den Kürbis in dieser Form nicht sehr schmackhaft fand - das erinnerte mich eher an einen süß-säuerlichen Apfel, als an einen Kürbis! Die Süßkartoffeln waren geschmacklich ähnlich wie frische Süßkartoffeln...
Werde aber auf jeden Fall auch noch die "Knusprige Kürbis-Curry-Lasagne" zubereiten und bin gespannt, wie sich der Kürbis dort so macht...
Schade finde ich allerdings auch, dass bei allen drei Gemüse-Sorten Zucker zugesetzt wurde - meiner Meinung nach total überflüssig...

sofiap • vor 2 Jahren

Habe nun auch Kürbis und Süßkartoffel probiert und beide Sorten sind mindestens genauso lecker wie die rote Beete. Dabei hatte ich meine Familie und Freundinnen zum Essen da und alle waren begeistert. Besonders gut kam aber die rote Beete an. Sie ist ganz klar unser Favorit gefolgt vom Kürbis. Auch die Süßkartoffel hat überzeugt, ist aber nicht ganz so gefragt.

sofiap • vor 2 Jahren

Ehe ich es vergesse, heute abend gibt es Auflauf und Ofengemüse.

ringerin Verified • vor 2 Jahren

Wir haben Süßkartoffelmus draus gemacht, schön verfeinert mit frischen Kräutern. Sehr Gesund und es hat allen gut geschmeckt. Wir sind morgen bei Freunden eingeladen, da wollen wir eine Suppe aus Kürbis und Süßkartoffel kochen. Ich werde berichten wie und ob es uns gelungen ist. Danke für das Paket es animiert uns und Freunde neue Rezepte auszuprobieren und sich auf die neuen Produkte einzulassen.

Cleogizmo Verified • vor 2 Jahren

Bis jetzt haben uns noch nie Süsskartoffeln geschmeckt, aber in der Pfanne mit Öl angebraten, Knoblauch und Gewürze dazu, richtig lecker. Jetzt will ich noch viele neue Sachen damit ausprobieren.

Kaggi Verified • vor 2 Jahren

Super gute Produkte, sehr sehr lecker.
Auch meinen Freunden und Bekannten hats geschmeckt

etu317 Verified • vor 2 Jahren

Der Kürbis und die Süßkartoffel sind schon mal weg- alles an Freunde und Bekannte verteilt, die Freude war sehr groß! Zwei Disen je Sorte habe ich schon für uns verarbeitet: es gab Kürbis-Kartoffelpüree, Kürbis-Maronensuppe, Bohnen-Süßkartoffel-Frikadellen und Süßkartoffellasagne. Für die rote Beete fehlt mir noch eine zündende Idee, da werde ich im Internet forschen. Ich dachte schon einmal an einen Rote Beete-Apfelsalat, aber mal schauen. Danke für den tollen Test!

sunshine... • vor 2 Jahren

Meiner Arbeitskollegin habe ich Mittags zwei Dosen ( rote Beete und Kürbis ) für Ihre Pause geschenkt, und sie war begeistert! Besonders von der roten Beete, die sie gleich zusammen mit einem Salat ausprobiert hat, vom Geschmack und der einfachen Handhabung war sie hin und weg;-)

coucoya Verified • vor 2 Jahren

Ich habe jetzt alle Varianten getestet , und jetzt bin ich sicher dass mein Favorite Rote Beete ist. Ich finde , dass Kürbis Variant ein bissen sauer ist.

Nicky1218 Verified • vor 2 Jahren

Ich habe heute mal die schlupfnudel testete einmal mit Rote Bete und einmal mir kürbis ich muss sagen der Kürbis Geschmack ist verloren geganngen. Aber die mit der Rote Bete waren echt super

feesi1984 Verified • vor 2 Jahren

Bei uns gab's heute Kürbissuppe, war sehr lecker. Die Dosen sind sehr praktisch, da spart man sich schon das ewige aushöhlen des Kürbis. Gestern gab es wieder Rote Beete Salat, auch super lecker. Meine übrigen Dosen habe ich auch verteilt und bisher nur positives Feedback erhalten. Alle waren begeistert.

Birdria Verified • vor 2 Jahren

Ich habe auch schon das erste Rezept ausprobiert, eines aus dem beigelegten Rezeptheft mit Süsskartoffel. Mir hat gut gefallen, dass die Süsskartoffel schon weich gekocht war, aber ehrlich gesagt hat sie mir vom Geschmack her nicht so gut gefallen.

coucou71 • vor 2 Jahren

Wir hatten einen Raclette-Abend mit Freundinnen gestern - und ich muss sagen, die Süsskartoffel unter Käse ins Pfännchen -der HAMMER - MEGALECKER. Wir haben auch rote Bete und Kürbis probiert - auch lecker, aber Süsskartoffel war der RENNER. Da ich meine Süßkartoffel-Dosen schon verschenkt habe, werde ich versuchen, am Montag morgen noch welche für das Raclette- Dinner am 25.Dez zu bekommen.

n1988 Verified • vor 2 Jahren

Ich habe jetzt schon einige Essen mit Familie und Freunden veranstaltet: ob Flammkuchen mit Rote Beete - Würfelchen, Süßkartoffel-Hackfleisch-Lasagne oder Kürbis-Lachs-Lasagne - die Verwendungsmöglichkeiten von Bonduelle traditionelle Gemüsesortrn sind unbegrenzt. Auch in unsere Pekip-Krabbelgruppe habe ich die Konserven mitgebracht und berichtet, wie gerne unsere kleine Maus v.a. die Kürbiswürfel snackt. Aber auch zu einer Breimaglzeit lassen sie sich ganz wunderbar unkompliziert verarbeiten. Lästiges Schälen und Kochen entfällt - megapraktisch, wenn's mal schnell gehen muss.
Dieses Projekt hat unser Kochen zu Hause unheimlich bereichert und auch nachhaltig verändert. Daumen hoch! :-)

SunD Verified • vor 2 Jahren

Ich muss sagen die Süßkartoffel-Dose zusammen mit dem Airfryer sind perfekt um schnelle (quadratische) Süßkartoffel-Pommes ohne jeglichen Aufwand zu bekommen :-)
Sehr empfehlenswert und superlecker!!

Schraube84 Verified • vor 2 Jahren

Großes kompliment für das tolle und umfangreiche Paket!! Habe mich sehr gefreut und schon fleißig die Dosen verteilt!

Fatsoula Verified • vor 2 Jahren

Hab nun auch mein Paket abholen können. Danke für den tollen Inhalt. Ich könnte die Dosen schon gut verteilen. Jetzt wird an den Weihnachtstagen einiges davon verarbeitet. Bin gespannt wie es ankommen wird. Aber ich denke mal ganz gut.

Mifo • vor 2 Jahren

So, nach überstehen eines heftigen Magen-darm-Infektes kann ich endlich auch wieder mit essen beschäftigen. Zunächst zu der Optik der dosen: ich finde sie wirken sehr ansprechend und frisch! Frische verbinde ich persönlich auch mit der Marke bonduelle.
Ich habe mir aus dem tollen Rezept ich auch schon ausgesucht, was ich Weihnachten als beilage machen werde: das Kürbis - orangen-Püree. Ich bin sehr gespannt, denn ich habe Kürbis zuletzt als Kind gegessen und mochte es gar nicht. Ich freue mich es jetzt wieder zu versuchen! Die rote Beete habe ich bereits in meinen Salat geschmissen, sehr lecker! Und das ganze ohne verfärbte Hände! Großartig!!!

Mifo • vor 2 Jahren

Ui, habe hier die Idee gelesen, die Süßkartoffel in der heißluftfritteuse zu Pommes zu machen. Das werde ich gleich morgen testen!
Heiligabend werde ich auch einige Meinungen meiner mittester bekommen, die haben ihre Dosen bereits fleißig verarbeitet!

StilIstNichtDasEndeDesBesens • vor 2 Jahren

Wir haben schon ausgiebig getestet. Pfannengericht, Suppe, auf Pizzateig, Auflauf ... Alles super.
Am besten gefällt uns die einfache gesunde Ernährung ohne viel Zeitaufwand, wie zb Waschen und Schnippeln von Gemüse.

schreiberling • vor 2 Jahren

Unsere Nachbarn haben mir gestern ein Bild geschickt .Es zeigt einen Rote-Beete-Kürbis-Süßkartoffelsalat mit Meeresfrüchten . Ist ein Salat mit einem süßsauren Senfdressing .Sie meinten das war unser Abendbrot richtig lecker und ging schnell .

Jiniphil Verified • vor 2 Jahren

Heute wird mit Freunden gekocht,alles kommt auf den Tisch
Sind gespannt ✌️

thea_testet Verified • vor 2 Jahren

Hier gehts zu meinem Blog, Instagram und Facebook Beitrag:
https://theatestets.wordpress.com/2018/12/23/bonduelle-traditionelle-gemuesesorten-im-test/

https://www.instagram.com/p/Brval7nA6f6/?utm_source=ig_web_copy_link

https://m.facebook.com/thea.testet.1

danko Verified Moderator • vor 2 Jahren

@Thessie: Sehr schöne Posts von Dir! 😍 Richtig lecker sieht das aus 🤤!

MissMonroe1792 Verified • vor 2 Jahren

Haben in der vergangenen Woche sowohl die Süßkartoffel als auch den Kürbis getestet. Es lässt sich super damit kochen und der Geschmack ist auch toll! 👏

jamil18 • vor 2 Jahren

Ich mag es als topping auf dem Salat oder als Zusatz in einer Gemüse Bowl. Heute Abend gibts es für die ganze Familie wieder was zu probieren. Schöne Weihnachtszeit!

Selitunis • vor 2 Jahren

Toll! Wir lieben Süßkartoffeln und Kürbis, jetzt sind sie in den Dosen immer verfügbar ♥️

schmieder711 Verified • vor 2 Jahren

Ich habe schon einige Rezepte ausprobiert und selbst etwas abgewandelt, zum Beispiel einen Süsskartoffel Kürbis Auflauf mit Kartoffeln war extrem lecker.dann Süsskartoffel Kürbis Taler mit Haferflocken war ebenso ein Knaller und was mir besonders gefällt ist das das Gemüse nicht so klein gehäkselt ist und eine schöne Konsistenz behält.
Und nicht in extrem viel tunke also Flüssigkeit schwimmt wie man es sonst kennt. Dadurch hat es wirklich einen Tollen Geschmack und lässt sich prima verarbeiten.

Altynai Verified • vor 2 Jahren

Ich bin Fan von gekochte Gemüse. Und meistens habe ich keine Zeit für kochen. Ich glaube, dass diese Gemüse sehr nützliche Fassung

julialaura Verified • vor 2 Jahren

Diese Woche gab es bei mir einen leckeren Feldsalat mit roter Beere und dazu eine Birnen-Kürbis-Quiche. Und was soll ich sagen? Nicht nur, dass der Geschmack mich mehr als überzeugt hat, vor allem die Zeitersparnis den Gemüseschnibbelns ist der Wahnsinn. Ich werde das Gemüse auf jeden Fall wieder kaufen!

xMimi83x • vor 2 Jahren

Mir und meinem Mann schmecken die Bonduelle-Süßkartoffeln leider nicht, vielleicht liegt es tatsächlich an dem zugesetzten Zucker ,(
Der Kürbis ist ziemlich faserig in der Pfanne geworden, schmeckte aber sehr gut und auch die rote Beete findet einige Anhänger. Wir und unsere Freunde waren sehr glücklich darüber diese Sorten testen zu dürfen ,) und werden diese weiterhin verwenden.

Mifo • vor 2 Jahren

Also ich bin echt happy! Ich habe einfach mal frei schnauze eine kürbissuppe gekocht. Das war richtig lecker! Und durch die Verwendung der bonduelle Kürbis Würfel extrem schnell, einfach und ohne großen Abwasch in der Küche! Außerdem habe ich mein Möhren - Kartoffel-Rösti Rezept abgewandelt, einmal mit Kürbis-Kartoffel, einmal mit Süßkartoffel - Kartoffel und einmal mit Kürbis - Süßkartoffel. Kürbis - Kartoffel war der Hammer! Sehr lecker. Die anderen waren auch OK, aber haben mich nicht vom hocker gerissen. Ich werde die 3 Sorten sicher nachkaufen, denn sie schmecken wirklich lecker und sparen mir viel Arbeit! Meine mittester die zum essen eingeladen wurden waren auch happy!

AnnaH87 • vor 2 Jahren

Ich hatte am Sonntag Freundinnen da und habe die Kürbis-Curry-Lasagne gemacht. Sie war super lecker, hat allen sehr gut geschmeckt und wir haben uns zu den Rezepten ausgetauscht. Die Hefte sind ebenfalls sehr gut angekommen. Die Süßkartoffel Quesadillas habe ich auch schon ausprobiert, auch mega lecker geworden - tolle Ideen!

Mifo • vor 2 Jahren

Gestern war mal ein anderer Weihnachtsfeiertag bei uns. Nicht familiär, sondern mit einigen Freunden zusammen, wir stecken gerade alle in einer Ernährungsumstellung. Da kamen die bonduelle Gemüse natürlich genau richtig! Wir hatten gestern einen gemütlichen kochabend zusammen und haben uns quer durchs rezeptheft gekocht. Ich hatte noch ein paar Dosen nachgekauft, da ich Sorge hatte das meine test Dosen nicht reichen, die anderen waren ja schon verteilt.
Es gab gestern bei uns: rosenkohl-süsskartoffel-pfanne, Kürbis--orangen-Püree, Süßkartoffel - quesadilla, rote-Beete-risotto, Kürbis - curry-lasagne, Kürbis schupfnudeln.
Wir standen laaaange in der Küche, aber es hat mega Spaß gemacht und das Ergebnis sprach für sich! Beim nächsten Mal wird die zweite Hälfte des Heftes versucht ;-)
Danke das ich dabei sein durfte, auch im Namen meiner mittester! Die traditionellen gemusesorten kamen allseits gut an und wurden sicher nicht zum letzten Mal verarbeitet!

Mi20 • vor 2 Jahren

Ich habe die Dosen zum Verteilen alle an Arbeitskollegen, Freunde und Familie weitergegeben. Eben kam gerade das letzte Feedback und alle waren begeistert, auch von den super Rezeptideen aus dem Heft😊. Danke 😊!

mona7535 Verified • vor 2 Jahren

Hi bei uns gab es rotebette salat.und ein Kürbis Suppe.mmmh lecker

hoffmann.gommern Verified • vor 2 Jahren

alles sehr lecker und super schnell zum zubereiten ohne viel aufwand

Mifo • vor 2 Jahren

Ein kleines Fazit. Alle Sorten kamen bei mir und den mittestern gut an! Ich persönlich habe zb immer den Aufwand gescheut, um Kürbis und rote Beete zuzubereiten. Zumal ich Kürbis als Kind überhaupt nicht mochte und mich seitdem nicht mehr dran getraut habe... Nun ist zum wiederholten Male die Kürbis Lasagne im Ofen :-) ich weiß allerdings nicht, ob wirklich ein zuckerzusatz sein muss. Aber lecker sind sie allemal! Ich habe bereits für unseren gestrigen kochabend Dosen nachgekauft und werde sie standardmäßig in meinen Vorrat aufnehmen. So kann ich immer ein schnelles, kalorienarme, gesundes und leckeres Essen zubereiten!

Woodpecker Verified • vor 2 Jahren

Kürbis und Rote Beete kommen bei meiner Familie und Freunden sehr gut an. Die Süßkartoffel hingegen reißt keinen so richtig vom Hocker.
Rote Beete wird auf jeden Fall nachgekauft

BF4711 Verified • vor 2 Jahren

Gestern gab's "Spaghetti mit Kürbis" - sehr lecker!

grobi112 • vor 2 Jahren

Das Paket war ja riesig. :-) Haben gleich die Dosen in der Familie verteilt. Gerade meine Schwägerin, die gern vegetarisch kocht, hat sich sehr gefreut.

Magelan Verified • vor 2 Jahren

Die Kürbisgerichte, die wir gekocht haben, waren die Highlights meiner Kids und am ersten Weihnachtsfeiertag war meine Familie ganz überrascht, dass die leckeren Süßkartoffeln aus der Dose kamen.

blonde-hexe77 Verified • vor 2 Jahren

Es war lustig, als ich die Sorten in meinem Büro vorgestellt habe. Es war interessant zu sehen, wie die einzelnen Leute darauf reagieren. Mal total begeistert oder auch "wer isst den sowas".

JUJU06 Verified • vor 2 Jahren

Die neuen Sorten sind einfach richtig lecker , uns hats allen geschmeckt ,war wieder ein tolles Projekt Vor allem ist der Kürbis gut angekommen, weil er ja frisch doch eine Menge Zeit z.B. zur Herstellung von Suppen in Anspruch nimmt. Das fällt jetzt weg: Deckel auf, Dose in den Topf schütten und los geht’s! Einfach genial!

ClaudiaElfert • vor 2 Jahren

An Weihnachten haben meine Familie und Freunde die drei neuen Gemüsesorten ausprobiert. Leider Waren wir allen sehr enttäuscht. Wir hatten uns den Geschmack und auch die Konsistenz frischer und knanckiger vorgestellt. Der Kürbis und die Süßkartoffeln waren zu weich und meiner Meinung nach zerkocht. Die Rote Beete war von der Konsistenz gut. Leider fand ich dir Rote Beete zu sauer, meiner Mutter fand sie aber ok. Die Rote Beete würde wir nachkaufen.
Die Rezepthefte fand ich ok, jedoch etwas zu kompliziert und mit einem zu großen Aufwand. Ich hätte mir etwas schnelleres und leichteres in der Zubereitung gewünscht, wie Suppen, Salat, Snacks etc.

Bobyli04 • vor 2 Jahren

Bei meiner Familie ist rote Beete am besten angekommen, danach kam der Kürbis. Die Süßkartoffeln waren nicht so von Interesse, während eine meiner Freundinnen von denen am glücklichsten war. Gott sei dank sind die Geschmäcker verschieden.

Lostway • vor 2 Jahren

Inzwischen haben wir fleißig gekocht und verkostet.
Unser Favorit ist die Rote Beete, die auch sehr lecker kalt schmeckt.
Süßkartoffel und Kürbis finden wir zu Suppen oder Püree verarbeitet gut. Für andere Zubereitungen mögen wir die Konsistenz und zuviel Säure nicht.

Vronip Verified • vor 2 Jahren

Es wurde fleißig gekocht, probiert und geschlemmt. Egal ob Püree oder Suppe das Gemüse ist toll zu verarbeiten. Ich komm überall gut an und hat uns sehr gut geschmeckt.

Nach oben