Login

Passwort vergessen?

Neu bei trnd?

Bonduelle traditionelle Gemüsesorten

1.000 trnd-Partner entdecken gemeinsam mit ihrem Umfeld traditionelle Gemüsesorten wieder. Sie bereiten schnell und einfach vielseitige Gerichte zu und teilen ihre Geschmackseindrücke.

1000 Teilnehmer
Food & Snacks
03.12.18 bis zum 10.01.19

Mit Bonduelle traditionelle Gemüsesorten wiederentdecken.

Traditionelle Gemüsesorten sind wieder richtig beliebt und haben ihren Platz in der modernen Küche eingenommen. Bonduelle hat diesen Trend aufgegriffen und macht den Genuss saisonaler Gemüseklassiker nun ganzjährig und ohne großen Aufwand möglich.

Bonduelle traditionelle Gemüse-Sorten Neu seit diesem Jahr sind die Gemüseklassiker Kürbis, Rote Bete und Süßkartoffel von Bonduelle. Diese Sorten sind seit einer Weile wieder total angesagt - zu Recht. Denn sie bieten besondere Geschmackserlebnisse und sind vielseitig einsetzbar.

Mit Bonduelle hast Du Kürbis, Rote Bete und Süßkartoffel das ganze Jahr über parat. Das Gemüse wird nach der Ernte sorgfältig verarbeitet und vorgegart und kommt ganz ohne zugesetzte Aromen und ohne Konservierungsstoffe* in die Gemüsekonserve. So kannst Du ohne aufwendiges Schälen und Schneiden gleich ins Kochvergnügen starten. Mit den drei Sorten lassen sich nämlich viele abwechslungsreiche und leckere Gerichte wie Pürees, Suppen, Aufläufe oder Pfannengerichte zaubern.

Die neuen Bonduelle Gemüsesorten:

Bonduelle Kürbis Bonduelle Kürbis: Mit seiner feinen Textur und dem aromatisch-süßlichen Geschmack bereichert Kürbis viele Gerichte. Ob als Suppe, im Püree oder in einer Lasagne - mit dem Bonduelle Kürbis kann jeder Kürbisfan den Herbstklassiker jederzeit auf den Tisch bringen.

Bonduelle Rote Bete Bonduelle Rote Bete: Mit dem unverkennbar leicht erdigen, milden Geschmack präsentiert sich der Klassiker Rote Bete von Bonduelle. Dank ihrer vielfältigen Inhaltsstoffe ist Rote Bete ein wahres Superfood und bereichert die unterschiedlichsten Gerichte wie Suppe, Risotto oder Burger. Perfekt, um traditionelle Familienrezepte nachzukochen oder modern zu interpretieren.

Bonduelle Süßkartoffel Bonduelle Süßkartoffel: Sie ist ein außergewöhnliches Allround-Talent. Mit ihrem süßlichen Geschmack ist sie vielseitig einsetzbar - Aufläufe, Pfannengerichte und sogar Desserts lassen sich mit der Bonduelle Süßkartoffel schnell und einfach zubereiten.

Konservierte Qualität ohne Konservierungsstoffe*.

Bonduelle Hintergrundwissen Die Vorteile der Gemüsekonserve liegen auf der Hand: Sie ist praktisch, lange haltbar, einfach zu verarbeiten und enthält zudem Nährstoffe für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Dabei kommen die traditionellen Gemüsesorten ohne Konservierungsstoffe* aus: Denn sie werden bei ca. 130 °C nach einem genauen Zeitplan sterilisiert und so haltbar gemacht. Die Konservierung sorgt dafür, dass saisonales Gemüse in gleicher Qualität das gesamte Jahr über verfügbar ist.

Durch die räumliche Nähe der Produktionsstätten zu den Anbauflächen kann Bonduelle eine regionale und erntefrische Verarbeitung garantieren. So bleiben sowohl Qualität als auch die jeweils typische Farbe erhalten - und Du sparst Zeit bei der Zubereitung.

Die traditionellen Gemüsesorten von Bonduelle im Überblick:

Bonduelle traditionelle Gemüse-Sorten im Überblick

  • Rote Bete, Kürbis und Süßkartoffel saisonunabhängig jederzeit verfügbar.
  • Aromatischer und milder Geschmack.
  • Ohne Konservierungsstoffe* und zugesetzte Aromen.
  • Sorgfältig ausgewählt, kontrolliert angebaut und erntefrisch verarbeitet.
  • Vorgegart zur schnellen Weiterverarbeitung.
  • Seit Anfang 2018 neu im Handel.
  • Unverbindliche Preisempfehlung** je 425 ml Dose: 1,69 €.



Unsere Ansprechpartnerin bei Bonduelle: Marion.

Hier stellt sich unsere Ansprechpartnerin vor:

ansprechpartnerin-bonduelle "Hallo liebe trnd-Partner,
schön, dass Ihr beim Projekt mit den traditionellen Gemüsesorten von Bonduelle dabei seid! Mein Name ist Marion und ich bin Brand Activation Manager bei Bonduelle. Ich bin schon richtig gespannt auf die gemeinsamen Wochen mit Euch und ob Ihr von den Gemüseklassikern auch so begeistert sein werdet, wie ich. Denn ich bin ein echter Fan unserer aromatischen und milden Gemüsesorten. Die habe ich immer vorrätig und kann mir so spontan was Leckeres kochen. Mein persönliches Lieblingsgericht: Rote Bete Risotto. Das ist schnell gemacht, schmeckt unglaublich lecker und sieht auch noch fantastisch aus! Ich bin schon gespannt, welche Rezept-Ideen Ihr noch für die traditionellen Gemüsesorten auf Lager habt und welche davon Euer Favorit wird!"


Weiterführende Links:
Rezeptideen für Bonduelle Gemüse
Bonduelle Gemüseklassiker

*laut Gesetz ohne Konservierungsstoffe
**Preise liegen im alleinigen Ermessen des Handels.

654 Kommentare

Ichprobieregernemalwasaus Verified • vor 4 Monaten

Wir mochten am liebsten die Rote Beete. Der Kürbis war etwas zu sauer und die Süsskartoffel war nicht ganz unser. Aber insgesamt war es ein toller Test

Puh1994 • vor 4 Monaten

Das war wirklich ein sehr leckerer Teat. Uns hat die Süßkartoffel total überzeugt, aber auch der Kürbis war gut. Die Rote Beete hat uns am wenigsten überzeugt. Die anderen beiden Sorten werden aber definitiv wieder im Einkaufskorb landen. Die Dosen sind super praktisch wenn's mal schnell gehen muss.

misscunha Verified • vor 4 Monaten

Wirklich ein tolles Projekt, ich stecke noch mitten in der Testphase !

henryfranzi Verified • vor 4 Monaten

Vielen Dank das ich an dem Projekt teilnehmen durfte. Meine Freunde und Verwandte waren genauso begeistert wie ich.

Sirondella Verified • vor 4 Monaten

Das ist so ein tolles Projekt, ich liebe diesen Test. Sie sind verdammt lecker und ich bin sehr begeistert und überzeugt von den tollen Gemüsesorten - ich hätte nie gedacht, dass ich mal so sehr von Konserven schwärme.

Nucky Verified • vor 4 Monaten

Ich habe zwar nicht am Test teilgenommen, habe mir zwei Dosen mit Kürbis aber selbst zum testen gekauft und muss sagen, dass ich kein besonders großer Fan bin. Ich esse eigentlich sehr gerne Kürbis, aber geschmacklich kann der aus der Dose einfach nicht mithalten. Mal sehen, was ich mit dem Rest anstelle, vielleicht lässt sich ja eine Suppe zaubern, die kann ich ja nach Belieben würzen. Sonst mag ich die Produkte von Bonduelle eigentlich immer sehr gerne.

B.K. Verified • vor 4 Monaten

Wir haben das Rezeptbuch rauf und runter probiert. Wir waren eine Gruppe von 16 Personen und jeder hat einen anderen Geschmack. Es zeigte sich aber das Süßkartoffel und Kürbis besser ankamen als die Rote Beete. Mir hat auch super eine Kürbiscremesuppe mit Süßkartoffeln geschmeckt :-)

susi.beck • vor 4 Monaten

Echt Lecker. So viel Geschmack in einer kleinen Dose! H

Woodpecker Verified • vor 4 Monaten

Ein sehr interessanter Test mit vielen leckeren Rezepten. Rote Beete und Kürbis kamen am besten an, bei Süßkartoffel streiten sich bei meinen Bekannten die Geschmäcker. Ich persönlich mag sie gar nicht...
Toll das ich mit meinen Freunden ganz viele leckere Sachen kochen und probieren könnte!!!

lali1979 • vor 4 Monaten

War ein tolles Projekt.
Besonders klasse finde ich das Rezeptheft mit tollen, neuen Ideen!
Alle drei Sorten sind super angekommen in meiner Familie...

saculslin • vor 4 Monaten

Super lecker!
Wir haben alle 3 Sorten probiert und alle kamen gut an! Besonders lecker fanden wir die Süsskartoffeln beim Raclette; echt empfehlenswert

MsML Verified • vor 4 Monaten

Danke das ich dabei sein durfte. Ich hätte mir vorher nie Süßkartoffeln gekauft aber das werde ich jetzt definitiv öfters tun

redhex • vor 4 Monaten

danke fürs dabei ssein . bei uns war der mega renner die rote beete und der Kürbis. Die Süßkartoffel viel leider völlig durch.
auch die rezeptideen waren super und mal etwas völlig anderes

malischkaa • vor 4 Monaten

Danke, dass auch ich mitmachen durfte. Ich hab alle drei Sorten ausprobiert und weitergegeben und war besonders angetan von der Süßkartoffel!

Scout87 Verified • vor 4 Monaten

Ich habe die Sorten auf Herz und Nieren getestet. Habe sogar ein ganzes Menü damit gekocht. Süßkartoffel war dabei mein Favorit.

Veba14 Verified • vor 4 Monaten

Danke das wir testen dürften wie erwartet hat uns rote Beete am besten geschmeckt aber dank des tollen Rezept Heftes konnte ich auch süsskartoffeln und Kürbis neu probieren und kreieren
Danke das wir Teil der Aktion sein dürften

zicke085 Verified • vor 4 Monaten

Vielen Dank, dass ich teilnehmen durfte.
Nur die rote Beete hat mich überzeugt und hat meinen Kids geschmeckt.
Bei Süßkartoffel und Kürbis war ganz klar, frisch gekocht der Favorit.

ceci90 Verified • vor 4 Monaten

Alle drei Sorten waren wirklich lecker und ich habe viele der Rezepte ausprobiert.
Mein Favorit ist die Rote Beete. Süßkartoffel und Kürbis waren auch sehr lecker. Meine Tester waren anderer Meinung ihre Favoriten waren Kürbis und Rote Beete. Die Süßkartoffel wurde ein Tick zu süß eingestuft.

Karamelek84 • vor 4 Monaten

Geschmäcker sind verschieden. Das habe ich bei diesem Projekt besonders festgestellt. Mir persönlich gefällt die Sorte rote Beete. Meine Kinder fanden die Kürbissuppe sehr lecker. Meine Freunde mochten Kürbis und rote Beete am meisten. Süßkartoffel würde ich persönlich doch lieber frisch genießen, da mich das Produkt leider nicht so überzeugt hat. Ich werde rote Beete und Kürbis wieder kaufen, da ich es sehr praktisch finde, wenn es mal schnell gehen muss. Danke, dass ich bei diesem Projekt mitmachen durfte.

Rockpuma1985 • vor 4 Monaten

Das Rezeptbuch ist richtig klasse, was man alles mit Gemüse zaubern kann.

Lecker, Lecker, Lecker !!

K_G_Berlin • vor 4 Monaten

Danke, dass ich teilnehmen durfte.

Leider bin ich maßlos von den Dosen enttäuscht. Vielleicht eignet sich die matschige Konsistenz nich für Suppe, aber das war es auch. Der Geschmack von Kürbis und Süßkartoffel hatte nichts mit dem richtigen Geschmack zu tun (säuerlich-eklig durch die Konservierungsstoffe), leider blieb dieser bei beiden Pfannengerichten auch erhalten. Schade!
Rote Beete haben wir noch nicht getestet. Hohe Erwartungen haben wir aber nicht...
V.a. von so einer großen, bekannten (teuren) Firma sollte man mehr erwarten können : X

danko Verified Moderator • vor 4 Monaten

@K_G_Berlin: Schade, dass Dich die traditionellen Gemüsesorten von Bonduelle nicht überzeugen konnten. Ich erkläre Dir aber sehr gerne, weshalb die Gemüsesorten etwas säuerlich schmecken, obwohl sich keine Konservierungsstoffe in den praktischen Dosen befinden. Die Rote Bete z. B. enthält Zitronensaftkonzentrat und Branntweinessig, die für die minimale Säure verantwortlich sind. Das Zitronensaftkonzentrat wird vor allem benötigt, um die schöne rote Farbe unserer Roten Bete zu erhalten. Der Brantweinessig wird aus dem folgenden Grund verwendet: Unser Gemüse unterliegt als Naturprodukt geschmacklichen Qualitätsschwankungen, die aufgrund von Witterungseinflüssen erfolgen. Regenreiche Perioden oder trockene Monate beeinflussen die Trockensubstanz unserer Rohware wesentlich und damit auch den Geschmack. Um die Schwankungen der Rohware jedoch ausgleichen zu können, wird durch den Zusatz von Branntweinessig das Aroma unterstützt.

nadja268 • vor 4 Monaten

Wir haben heute eine Dose Rote Beete verwendet und sie in einem Brot verarbeitet. Hat super geschmeckt und dem Brot eine wunderbare Farbe verliehen.

TanteMima Verified • vor 4 Monaten

Hmmmm rote Beete lecker..mein Mann meinte ja es wäre schon ein herber Schicksalsschlag, dass ich, als absoluter RoteBeete-Fan ,nicht am Projekt mitmachen durfte...tzzt...dann lese ich halt mit😀

cux_teufelchen Verified • vor 4 Monaten

Erstmal Danke , dass ich mit testen durfte . Auch im Verwandten- und Freundeskreis kamen die Sorten gut an . Ok Kürbis war nicht bei allen beliebt .
Das Rezeptebuch würd ich mir noch etwas ausgiebiger wünschen und dann auch für alle Kunden zugänglich . Ich denke das würde das Kaufen der Sorten wie Kürbis nützen. Einstimmige Meinung meiner Tester und mir ... Rote Beete ist der Favorit .

schilagirl Verified • vor 4 Monaten

Danke das ich ein Teil von diese Test sein dürfte, bin positiv Überrascht, sehr leckere Produkte. Eine ordentliche Menge dabei und nicht so viel Flüssigkeit. Das Rezeptbuch bietet schöne Anregungen an und zeigt normale Gerichte für jedermann. Top Produkte

Basebunnygirl Verified • vor 4 Monaten

Danke das ich dabei sein darf, bin sehr glücklich darüber. Rote Beete ist mein Favorit

ManuSchubert Verified • vor 4 Monaten

War lecker, außer Kürbis, der war uns zu sauer um ihn zum Kochen zu verwenden. Die Rezepte im Heft waren auch lecker.

Isis.78 Verified • vor 4 Monaten

Die Süsskartoffel ist komplett durchgefallen. Der Zusatz ideal für Pfannengerichte ist sehr irreführend, da die Süsskartoffel, süs/ sauer eingelegt schmeckt und jeden Geschmack eines Pfannengerichtes zerstört. Leider. Kürbis und Rote Beete gehen als Beilage auch nicht, nur wenn man sie in Suppe ertränkt. Sorry. Und meine Familie und auch Kolleginnen sahen es 6:10 als nicht zu empfehlen

steffi_ha • vor 4 Monaten

Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte. Mit vielen Verwandten und Freunden habe ich gemeinsam gekocht. Somit hat das Testen doppelt soviel Spaß gemacht. Der Kürbis war leider für viele nichts. Rote Beete hingegen war sehr beliebt.

Kasia421 Verified • vor 4 Monaten

Ich bin kein Rote Beete Fan und hatte deswegen Mittester bei der Roten Beete: diese waren durchweg begeistert. Meine Kürbissuppe kam bei allen gut an. Die Süßkartoffeln habe ich auch in einer Suppe verarbeitet, die waren ok

mieze0175 Verified • vor 4 Monaten

Wir sind leider recht enttäuscht. Rote Bete und Süßkartoffel ging noch, aber der Kürbis als Kürbisliebhaber war eine Katastrophe. Viel zu sauer und entspricht überhaupt nicht dem eines echten Kürbis. Auch meine Bekannte sind sich in dem Punkt einig. Trotzdem war es toll dabei sein zu dürfen.

anmei • vor 4 Monaten

Hat noch jemand Probleme die Mafo´s zu übertragen?

danko Verified Moderator • vor 4 Monaten

@anmei: Wir helfen Dir gerne weiter und werden uns sogleich per E-Mail an Dich wenden.

ringerin Verified • vor 4 Monaten

Nach dem ich nun alle Sorten durch probiert habe und auch mit Freunden gemeinsam gekocht habe ist mein Fazit eindeutig. Süßkartoffel hat mich am meisten überzeugt. Kürbis geht, ich persönlich finde Kürbis perfekt zum Suppe kochen. Rote Beete hat mich leider nicht so überzeugt. Wobei das wahrscheinlich eher Geschmackssache ist. In Summe sind die Dosen perfekt, wenn es schnell gehen soll. Danke das ich dabei sein durfte. War eine schöne Erfahrung und hatte zudem gleich noch für gemeinsame Abende mit Freunden gesucht.

LillithKate • vor 4 Monaten

ich fand es sehr spannend. Süßkartoffel hat quasi nur mehrfach gespült, gestampft und gewürzt geschmeckt.. Kürbis war ähnlich; aber rote Beete hat irgendwie jeden überzeugen können. vermutlich weil die beiden anderen Versionen eher ungewöhnlich sind.
Es hat auf jeden Fall Spaß gemacht!

chiccabe Verified • vor 4 Monaten

Projekt war super , und wir könnten dadurch viele leckere , neue Rezepte kennenlernen . Süßkartoffel war nicht so under Geschmack, aber die rote Beete war super ! Kürbis war so ok:)

Luna85 Verified • vor 4 Monaten

Wirklich tolles Projekt. Haben gut geschmeckt. Hat Spaß gemacht dabei zu sein.

nadine5577 Verified • vor 4 Monaten

Bis Auf die Süßkartoffeln haben wir alles probiert. Der Kürbis war super, aber bei der roten Beete hätte ich mir mehr Flüssigkeit und etwas mehr Pep gewünscht. Das muss ich beim nächsten Mal wohl bedenken wenn ich sie zum Tafelspitz serviere.
Der Kürbis wäre in großen Dosen auch super für eine Kürbiscremesuppe.
Bei der Süßkartoffel habe ich leider noch keinen Plan, da findet sich aber sicher bald was.

danko Verified Moderator • vor 4 Monaten

@nadine5577: Weitere leckere Rezepte findest Du übrigens auch auf Bonduelle.de - dort wirst Du sicher fündig, was Du mit den aromatisch & milden Süßkartoffeln zaubern kannst!

mariona1964 Verified • vor 4 Monaten

Danke, das ich teilnehmen durfte. der Test war sehr interessant. Hätte ich nicht die Rezepte gehabt, hätte ich sicher nicht so einen guten Eindruck von dem Gemüse gehabt. War sehr lecker

Bisi23 Verified • vor 4 Monaten

Dankeschön für den Test! Meine Arbeitskollegen waren begeistert! V.a. Rote Beete ist schnell weg gegangen und hat den Leuten sehr gut geschmeckt. Aber auch Süßkartoffeln waren sehr beliebt.

Frau_Urlaub • vor 4 Monaten

Toller Test !!! Vielen Dank für die Möglichkeit die Dosen auszuprobieren!!!!

Hexchen24 • vor 4 Monaten

Ich freue mich, dass ich teilnehmen konnte. Ich persönlich, fand die Süßkartoffeln besonders lecker. Im Umfeld war der Favorit der Kürbis. Ich fand es sehr gut, dass es noch ein Rezeptheft dazu gab. Auf jeden Fall werde ich auch in Zukunft zu Bonduelle greifen, weil es gut schmeckt und schnell ein Essen auf den Tisch kommt.

danko Verified Moderator • vor 4 Monaten

@Hexchen24: Wir in der trnd-Küche sind uns auch total uneinig. Da hat jeder seinen eigenen Liebling der traditionellen Gemüsesorten von Bonduelle gefunden und ist total verliebt. Weiterhin ganz viel Kochspaß mit Bonduelle! Lasst es Euch schmecken! :relaxed:

miggeno Verified • vor 4 Monaten

Interessanter Test,leider verpasst.

schreiberling • vor 4 Monaten

Ersteinmal danke das ich an diesem Test teilnehmen durfte und so die Traditionellen von Bonduell probieren durften.
Wenn ich meine und die Meinungen meiner Mittester zusammen fasse , dann sind alle Drei super lecker ,wenn auch die Süßkartoffel nicht alle überzeugt hat. Allen am besten hat die Rote Beete geschmeckt, auch der Kürbis war echt lecker und auch schnell vielseitig verwendbar . Die Süßkartoffel ist nicht so gut angekommen ,die meisten von uns sind nicht so der Süßkartoffelfan und werden es wohl auch nicht werden .Wir haben sie in mehreren Varianten probiert ,Nichts hat wirklich überzeugt.Das liegt aber wohl am Geschmack und nicht an der Zubereitung von Bonduelle.
Nur wenige Mittester fanden sie lecker und würden sie auch weiterhin kaufen .Wobei die anderen Sorten schon nachgekauft wurden .

nina0461 Verified • vor 4 Monaten

Wir wollen uns herzlich bedanken für die hervorragenden Rezepte. Geschmack steckt in jeder kleinen Dose ob Kürbis oder Süßkartoffel einfach lecker!!!! Ich werde alle drei Sorten in meiner Küche öfters weiter verwenden. Liebe Grüße aus Flensburg

Sassi821220 Verified • vor 4 Monaten

Leider ist meine erste Sendung verschwunden, aber dank des trnd.teams habe ich im neuen Jahr zum Glück noch ein Ersatz bekommen.. War schon echt traurig das es nicht klappt.. Aber so kam es passend zu einen Freunde Abend und wir hatten die Möglichkeit in größerer Runde zu testen und ich habe die Teer Dosen an den Mann und die Frau bringen können... Die Rückmeldungen waren alle positiv.. Der eine mochte lieber Kürbis, der andere rote bete oder Süßkartoffel.. Je Nach Geschmack.. Es war ein schöner Abend! Danke

ChiliJanet Verified • vor 4 Monaten

Hallo und vielen Dank das wir mittesten durften. Bei mir persönlich kamen die beiden Sorten "Kürbis und Rote Beete" am besten an. Bei letzterem hätte ich nicht mit gerechnet aber dafür testet man ja :-)
Süßkartoffel war nicht so mein Fall, aber die mag ich auch nicht wenn ich sie frisch im Laden kaufe.

Beim gemeinsamen Kochen mit Freunden gab es unterschiedliche Meinungen, wobei hier die Rote Beete der absolute Spitzenreiter war.

Es hat Spass gemacht verschiedene Rezepte auszuprobieren. Danke das wir teilnehmen durften. Rote Beete und Kürbis werde ich mit Sicherheit weiterhin kaufen. Was ich mir auch sehr gut vorstellen könnte bei den traditionellen Gemüsesorten wäre die "gelbe Rübe".

Am leckersten fanden wir Rote Beete mit Honig und Pfeffer und Salz in den Backofen geschoben :-)

Herzliche Grüße und nochmals Danke

CJ21 • vor 4 Monaten

Ich danke auch, dass ich diese Produkte testen durfte.

Bei mir, meinen Freunden und Familie kamen die Süßkartoffel sowie die Rote Beete am besten an. Der sehr große Vorteil bei beiden, aber vor allem auch bei der Süßkartoffel, ist, dass alles schon klein geschnitten ist und somit sofort zum Kochen genutzt werden kann.

Ein Produkt, was ich definitiv nun öfter im Laden kaufen werde.

tata07 Verified • vor 4 Monaten

Ich hab mich sehr gefreut über mein test Gewinn. Am gleichen Tag war Mädels Abend also kam kein besserer Moment es zutesten. Wir waren aber alle sehr Uneinig da wir alle verschiede Geschmäcker haben. Jedoch kann ich von mir schon mal sprechen das mir rote Bete und Kürbis am besten geschmeckt haben. Ich mag jedoch auch Süßkartoffeln aber nicht aus der Dose das war absolut gar nicht mein Fall. Aber vielen Danke für das Testpaket der Großteil war einfach super...

Bina163 Verified • vor 4 Monaten

Ich bedanke mich, dass ich diese tollen Produkte mit Freunden und Verwandten testen durfte und kann jetzt schon sagen, dass wir alle die Produkte weiterhin kaufen werden.

Bei uns kamen am besten die Produkte Kürbis und Süßkartoffeln an - Rote Bete war nicht schlecht, aber dann doch immer noch, eher die unbeliebteste Gemüsesorte auf dem Markt. Zum kochen fand ich die Rote Bete oft dann doch etwas zu säuerlich, sodass wir dieses Produkt dann eher als Salat-Beilage eingesetzt haben.

Die Produkte hatten aber alle eine gute Konsistenz und Proportion und waren geschmacklich intensiv, aber sehr natürlich - beim Kürbis hatten wir sogar in zwei Dosen Kerne gefunden, was aber meiner Meinung nach, nicht schlecht war, sondern ein Beweis, dass dies kein nachgestelltes Produkt ist.

Hat Spaß gemacht!

Princess0503 Verified • vor 4 Monaten

Hallo.

Auch ich bedanke mich recht herzlich das ich die Klassiker von bonduelle testen durfte.. wir waren total begeistert.. am besten kam bei uns die rote Bete und die Süßkartoffel an.. ob als Risotto oder Püree man konnte einfach nie genug davon bekommen.. also noch einmal vielen Dank an das gesamte Team das wir dabei sein durften

Nach oben