toptrnd: Cooles neues Zeug - von Euch vorgeschlagen. Zum Entdecken, Abstimmen und Diskutieren.

Als trnd-Partner kannst Du toptrnds bewerten und kommentieren sowie selbst neue coole Produkte, Services und eClips vorschlagen.

Logg Dich dazu einfach bei trnd ein:

Einloggen

Du bist noch kein trnd-Partner? Dann melde Dich jetzt an und schick uns Deinen toptrnd:

Registrierung

Sportartikel aus Meeresmüll.

Die Marke Adidas will in Zukunft Plastikmüll aus dem Meer als Rohstoffquelle für ihre Produkte nutzen.

Adidas x Parley - Sportschuh aus Plastikmüll.

Um die Meere nachhaltig zu schützen, hat sich das Unternehmen vor Kurzem mit der Organisation Parley for the Oceans zusammengetan. Das erste Ergebnis der Kooperation ist der Sportschuh Adidas x Parley. Dessen Obermaterial besteht komplett aus aufbereitetem Plastikmüll, der aus dem Meer gefischt wurde.

Der Schuh, für den das Unternehmen sogar auf seine klassischen drei Streifen verzichtet hat, ist zunächst ein Prototyp. Doch noch in diesem Jahr sollen erste Produkte aus recyceltem Meeresmüll auch im Handel erhältlich sein.

24 Kommentare
Zum Abstimmen bitte anmelden.

Der Longboard-Kinderwagen.

Statt Schieben: mit dem Buggy lässig durch die Gegend düsen. Das geht mit dem Longboard-Kinderwagen Quinny.

Mit ein bisschen Übung kann laut Hersteller jeder damit fahren (Gewicht bis zu 100 kg). Platz nehmen dürfen Kinder ab dem Alter von einem Jahr bis zu einem Gewicht von 15 kg. Für Sicherheit sorgen Handbremsen, eine Sicherheitsleine und eine automatische Bremse, die greift, wenn der Fahrer fällt.

Der Longboard-Kinderwagen ist momentan in einer limitierten Edition von 1000 Stück verfügbar.

22 Kommentare
Zum Abstimmen bitte anmelden.

Ein Koffer, der mit dem Smartphone verbunden ist.

Stellt Euch vor, Euer Koffer verschließt sich automatisch, sobald er sich außerhalb Eurer Reichweite befindet, sein Standort lässt sich per GPS ermitteln und eine eingebaute Waage sagt Euch sofort, ob er das zulässige Gewicht für den Flug hat. Klingt nach Zukunftsmusik? Gibt es schon bald!

Koffer mit Smartphone-Verbindung.

Das Unternehmen Bluesmart hat einen Nachziehkoffer entwickelt, der mit dem Smartphone verbunden werden kann und damit kontrolliert ist. Voerst wird das mit den Betriebssystemen iOS und Android funktionieren, weiter Plattformen sollen folgen. Der Koffer kann schon jetzt bestellt werden, voraussichtlicher Liefertermin ist im Dezember diesen Jahres.

13 Kommentare
Zum Abstimmen bitte anmelden.

Biologisch abbaubares Geschirr.

Für den Camping-Ausflug, das Picknick im Park oder beim Essen mit Kindern war Plastik-Geschirr lange Zeit die beste Lösung, denn es ist bruchsicher und leicht. Jetzt gibt's eine nachhaltige Alternative:

100 % biologisch abbaubares Geschirr, das spülmaschinengeeignet, hübsch, leicht und robust ist.

  • Von liebevoll gestaltetem Kindergeschirr über ...
  • ... nützliche Küchen-Accessoires bis hin zu ...
  • ... Blumentöpfen bietet Zuperzozial ein buntes Sortiment.

Die niederländische Marke Zuperzozial verwendet für ihre Produkte hauptsächlich Bambusfasern, Mais und natürliche Farbstoffe. Bei normalem Gebrauch geht das Geschirr nicht kaputt. Erst wenn es in Kontakt mit bestimmten Enzymen kommt (z. B. in der Erde), beginnt der Zersetzungsvorgang, der zwischen 12 und 24 Monaten dauert.

20 Kommentare
Zum Abstimmen bitte anmelden.

Teetassen mit eingebautem Sieb.

Diese Tassen von Magisso haben ein ausgeklügeltes System, wie Du losen Tee ganz einfach in der Tasse aufbrühen, ziehen lassen und dann daraus trinken kannst.

Kippbare Teetassen von Magisso

Die Tasse besteht aus zwei Abteilen, die durch ein feines Teesieb getrennt sind. Den losen Tee füllst Du in das kleinere Abteil der Tasse ein und gießt in dieses auch das Teewasser hinein.

Wenn der Tee genug gezogen ist, kippst Du einfach die Tasse auf die andere schräge Seite des Bodens. Dann sind die Teeblätter nicht mehr im Wasser, werden vom Sieb festgehalten und Du kannst ihn genießen.

53 Kommentare
Zum Abstimmen bitte anmelden.